Herzlich willkommen auf der Registrierungsplattform zum Tag der Technik Saarland 2021 am Dienstag, dem 12. Oktober! Nachfolgend können Sie sich ganz einfach für Ihre Wunschworkshops anmelden.

Bitte beachten Sie: Die Angebote können nur im Klassenverband gebucht werden, Restplätze werden nicht an andere Klassen vergeben. Melden Sie daher bitte auch jede Klasse separat an. Die jeweils maximale Teilnehmendenanzahl des Workshops ist unterhalb der wählbaren Zeitfenster angegeben. Um möglichst vielen Klassen eine Teilnahme zu ermöglichen, möchten wir Sie gerne bitten, die Workshops möglichst optimal auszulasten.

Die Anmeldephase für den Tag der Technik Saarland 2021 ist abgeschlossen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne vorzugsweise per E-Mail unter info@tag-der-technik.saarland oder telefonisch unter 0681 302-4683 zur Verfügung.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Saarbrücken, Saarlouis & St. Ingbert

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Workshops in Saarbrücken

Die nachfolgenden Workshops finden in der Wissenswerkstatt Saarbrücken e.V., Europaallee 27c, 66113 Saarbrücken statt.

Es wird spannend – Strom! & Die unsichtbare Kraft: Magnetismus!

Zielgruppe: ab Klasse 7
Es wird spannend – Strom! In diesem Workshop wird es spannend: Wir erklären euch, wo und wie Strom erzeugt wird, wie elektrische Schaltungen aufgebaut sind, welche elektronischen Bauteile es gibt und noch so Einiges mehr. Danach dürft ihr euer eigenes Werkstück bauen, die elektrischen Bauteile natürlich selbst verlöten und das Objekt mit nach Hause nehmen.

Die unsichtbare Kraft: Magnetismus! In diesem Workshop dreht sich alles um die unsichtbare Kraft Magnetismus: Wir besprechen Pole, Kräfte, Felder, Orientierung – lasst euch überraschen. Nach dem Theorie-Input dürft ihr euer eigenes Werkstück bauen, die Magnetkraft dabei natürlich sinnvoll nutzen und das Objekt am Ende mit nach Hause nehmen.

Hinweis: Die beiden Workshops sind nur gemeinsam buchbar.

kostenlos
Zeitfenster 1: 08:00–10:30 Uhr (Wissenswerkstatt Saarbrücken e.V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 32
Die Schülerinnen und Schüler werden auf die zwei Workshops aufgeteilt

GRATIS

Zeitfenster 2: 11:00–13:30 Uhr (Wissenswerkstatt Saarbrücken e.V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 32
Die Schülerinnen und Schüler werden auf die zwei Workshops aufgeteilt

GRATIS

Workshops in Saarlouis

Die nachfolgenden Workshops finden im Schülerforschungszentrum Saarlouis, St. Nazairer-Allee 6, 66740 Saarlouis statt.

Solar- und Windkraftanlagen – eine echte Alternative?!

Zielgruppe: ab Klasse 7
Kennt ihr die Vorteile von automatisierten Solar- und Windkraft­anlagen gegenüber statischen Anlagen? Im Schülerlabor EnerTec erfahrt ihr beim Experimentieren an Versuchsaufbauten, wie erneuerbare Energien gewonnen und genutzt werden können und welche technischen Abläufe dazu erforderlich sind

kostenlos
Zeitfenster 1: 08:00–10:30 Uhr (Schülerforschungszentrum Saarlouis)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 16

GRATIS

Zeitfenster 2: 11:00–13:30 Uhr (Schülerforschungszentrum Saarlouis)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 16

GRATIS

Mit Lego in die Welt der Robotik einsteigen

Zielgruppe: ab Klasse 7
In diesem Workshop des EmRoLab sammelt ihr mit der Swift Playgrounds App auf dem iPad erste Programmierer­fahrungen. Die neu gewonnenen Fähigkeiten können dann im Anschluss gleich genutzt werden, um Robotersysteme wie die Lego Mindstorms oder die Drohne „Parrot“ zum Leben zu erwecken und durch spannende Aufgaben zu navigieren

kostenlos
Zeitfenster 1: 08:00–10:30 Uhr (Schülerforschungszentrum Saarlouis)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 10

GRATIS

Zeitfenster 2: 11:00–13:30 Uhr (Schülerforschungszentrum Saarlouis)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 10

GRATIS

AUSGEBUCHT

TeSiS – Technische Sinnesorgane im Smartphone

Zielgruppe: ab Klasse 7
In diesem Workshop des Schülerlabors SinnTec lernt ihr die Funktionsweise verschiedener Sensoren kennen, die in Smartphones verbaut sind. Außerdem bauen wir zu jedem Sensor kleine Schaltungen mit Sensormodulen auf und führen damit diverse Experimente durch.

kostenlos
AUSGEBUCHT
Zeitfenster 1: 08:00–10:30 Uhr (Schülerforschungszentrum Saarlouis)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 20

GRATIS

AUSGEBUCHT
Zeitfenster 2: 11:00–13:30 Uhr (Schülerforschungszentrum Saarlouis)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 20

GRATIS

AUSGEBUCHT

Die vielfältige Welt des Lötens!

Zielgruppe: ab Klasse 7
In diesem Workshop des Schülerlabors SinnTec lernt ihr mithilfe des Bausatzes „Elektronischer Würfel“ das Bestücken und Löten von Platinen. Danach könnt ihr euch das nächste Lötprojekt aussuchen. Ihr könnt eine CO2-Ampel zur Überwachung der Luftqualität bauen oder ihr lötet euch ein Mini-Spiel wie z.B. Simon Says, Mäxchen und viele andere.

kostenlos
Zeitfenster 1: 08:00–10:30 Uhr (Schülerforschungszentrum Saarlouis)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 20

GRATIS

Zeitfenster 2: 11:00–13:30 Uhr (Schülerforschungszentrum Saarlouis)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 20

GRATIS

AUSGEBUCHT

Workshops in St. Ingbert

Die nachfolgenden Workshops finden im Schülerforschungs- und Technikzentrum St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V., Saarbrücker Str. 38e, 66386 St. Ingbert statt.

Mini-Roboterarm mit künstlichen Muskeln – iMSL

Zielgruppe: ab Klasse 8
Ihr lernt, wie sich „künstliche Muskeln“ mithilfe von mechatronischen Antrieben, den Formgedächtnislegierungen, bewegen lassen und programmiert danach eigenständig einen Mikrocontroller.

Hinweis: Dieser Workshop findet ganztägig von 08:00 bis 13:30 Uhr statt!

kostenlos
Ganztägig: 08:00–13:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 6

GRATIS

Bio-Treibstoffe aus Pflanzenfetten – SFTZ

Zielgruppe: Klasse 9/10
Die Freisetzung klimaschädlicher Verbrennungsprodukte bei der Verwendung fossiler Kraftstoffe in Motoren ist problematisch. Eine Alternative sind auf nachwachsenden Rohstoffen basierende Bio-Treibstoffe, deren Verbrennung CO2-neutral erfolgt wie z.B. Biodiesel. Dazu wird im Labor an fünf Stationen experimentiert.

kostenlos
AUSGEBUCHT
Zeitfenster 1: 08:00–10:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 30

GRATIS

AUSGEBUCHT
Zeitfenster 2: 11:00–13:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 30

GRATIS

AUSGEBUCHT

Enzyme aus der Biotechnologie – SFTZ

Zielgruppe: Klasse 7/8
Enzyme als Biokatalysatoren werden in großen Mengen industriell produziert und finden in vielen alltäglichen Produkten Anwendung, z. B. bei der Käseherstellung, der Klärung von Fruchtsäften oder zur Fleckenentfernung in Waschmitteln. Darüber hinaus finden Zellulasen Verwendung, die fein ausgefranste Baumwoll- oder Leinenfasern zersetzen und so Textilien wieder zu einem besseren Aussehen verhelfen. In den Versuchen werden Zellulasen und Proteasen aus Waschmitteln auf ihre Aktivität getestet und das Enzym Katalase in Früchten und Gemüse (z.B. Äpfel oder Kartoffeln) nachgewiesen.

kostenlos
AUSGEBUCHT
Zeitfenster 1: 08:00–10:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 24

GRATIS

AUSGEBUCHT
Zeitfenster 2: 11:00–13:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 24

GRATIS

AUSGEBUCHT

Auf der Suche nach Gold in alten Handys – Schülerlabor sam

Zielgruppe: ab Klasse 7
Fast jeder hat heute ein Smartphone. Laut Statistik wird alle zwei Jahre ein neues Handy angeschafft – doch was passiert mit den alten? Rund 100 Millionen gebrauchte Handys liegen in Deutschlands Schubladen -jedes davon enthält wertvolle Rohstoffe, die in den Produktkreislauf gehören. In diesem Workshop zerlegt ihr eure alten Handys und analysiert seine unterschiedlichen Inhaltsstoffe, so dass ihr am Ende versteht, warum das Handyrecycling so wichtig ist. - Bitte bringt ein altes Handy zum Zerlegen mit!

kostenlos
AUSGEBUCHT
Zeitfenster 1: 08:00–10:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 20

GRATIS

AUSGEBUCHT
Zeitfenster 2: 11:00–13:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 20

GRATIS

AUSGEBUCHT

„Mensch und Roboter – das Dreamteam!“ – Robotix Academy

Zielgruppe: Klasse 9-12
Eine Einführung in Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK)-fähige Roboter-Systeme.
Hier könnt ihr hautnah erleben, wie Roboter und Menschen gemeinsam Aufgaben lösen. Anhand einfacher Beispiele zeigen euch, wie die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) funktioniert und welche Applikationen es gibt: spielerisch, anschaulich und hochspannend. Technik ist mehr als bloße Theorie, man kann sie erleben!

kostenlos
AUSGEBUCHT
Zeitfenster 1: 08:00–10:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 10

GRATIS

AUSGEBUCHT
Zeitfenster 2: 11:00–13:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 10

GRATIS

AUSGEBUCHT

Löt-Workshops des Schülerlabors SinnTec

Zielgruppe: ab Klasse 7
Das Schülerlabor SinnTec ermöglicht den Zugang zu moderner Technik am Beispiel einfacher elektronischer Schaltungen, die ihr selbst bauen könnt. Was ihr dafür tun müsst, damit sie funktionieren, erfahrt ihr in unseren Löt-Workshops – auch ohne Vorkenntnisse könnt ihr daran teilnehmen!

kostenlos
AUSGEBUCHT
Zeitfenster 1: 08:00–10:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 8

GRATIS

AUSGEBUCHT
Zeitfenster 2: 11:00–13:30 Uhr (SFTZ St. Ingbert – MINT-Campus Alte Schmelz e. V.)

Maximale Teilnehmendenanzahl: 8

GRATIS

AUSGEBUCHT